Trommlercorps der Gymnasien

2015 feiert das Troko der Gymnasien 150jähriges Bestehen.

Die frühest bekannte Erwähnung des Trokos besteht aus dem Jahre 1865. Es ist eine Trommlergruppe, die sich aus Oberstufenschülern von den vier ältesten Ravensburger Gymnasien (Albert Einstein, Spohn, Welfen und Wirtschaftsgymnasium) zusammensetzt.

Die Mitglieder des Trokos sind während des Rutenfests leicht an den schwarzen Schuhen, der schwarzen Hose, der ebenfalls schwarzen Krawatte und am weißen Hemd zu erkennen. Diese Kleidung wird seit der Nachkriegszeit getragen, weil das jeder Zuhause hatte und nichts angeschafft werden musste. Sie tragen außerdem flache Kappen, vergleichbar mit denen alter Schuluniformen oder denen von Studentenverbindungen. Durch die verschiedenen Farben der Kappen ist der Rang jedes einzelnen leicht zu erkennen.

 

grün = Obercharge

rot = Vortrommler

pink mit goldener Borte = Zugführer

pink mit silberner Borte = Jungtrommler

blau = Charge


Die Wahl von 12 Jungtrommlern und 12 Chargen finden in den Klassen 11 und 12 statt. Die 3 Oberchargen (Rutenhauptmann, Adjutant und Tambourmajor) bestimmen 3 Zugführer und 4 Vortrommler, die bereits im Vorjahr dabei sein durften.

 

Wählen dürfen nur Mitschüler der oben genannten Gymnasien. Mitschülerinnen haben kein Stimmrecht. So schreibt es die Tradition vor, die seit über 130 Jahren besteht.

 

Das Troko ist Synomym für Disziplin, Gehorsam und Perfektion. Und so werden bereits 4-5 Monate vor dem großen Fest 3mal pro Woche Proben abgehalten, um den enormen Anforderungen gerecht zu werden.

Erster großer Auftritt findet dann am Rutenfreitag im Schwörsaal statt: Die Insignienübergabe durch den Oberbürgermeister - der offizielle Beginn des Rutenfests.

Ein weiterer Meilenstein des Trokos ist das Adlerschießen. Die Organisation liegt in den Händen des Adjutanten, der vom Schützenvater (ein Lehrer eines der o.g. Gymnasien) unterstützt wird.

 

Der Tambourmajor übernimmt die Leitung der Proben und plant den Marschplan, d.h. den Weg, den das Troko während des Rutenfests von frühmorgens bis tief in die Nacht zurücklegt, um bei hunderten von Familien in und um Ravensburg anzutrommeln.

Dem Hauptmann wird die Organisation des Trommlerballs zugesprochen, der wie jedes Jahr ein weiteres kulturelles Ereignis ist. Leider ist dafür keine einzige Karte im freien Verkauf erhältlich.

 

Weitere Informationen über das Troko und deren Ehemalige sind unter den Seiten des Fördervereins des Trommlerkorps der Gymnasien abzurufen.

Trommlercorps 2008
Troko beim Festzug vor dem Obertor
Festakt auf der Kuppelnau nach dem Festzug
Festakt auf der Kuppelnau nach dem Festzug


Rutentheater 2016: Der Schatz im Schreckensee

Festabzeichen 2016: Villa im Hirschgraben

Festabzeichenpreis: 4,50€

 

Diese Seite  ist privat geführt und lebt vom Mitmachen. Wer weiterführende Informationen hat, darf diese gerne zu mir schicken. Bitte verwendet dazu die Kontaktinformationen im Impressum. Ich freue mich über Eure Nachrichten.

Die offizielle Rutenfest-Seite finden Sie unter www.das-rutenfest.de.

 

Hauptgewinne:

1 PKW Citroen C3, 1 Peugeot Motorroller, 1 E-Bike und 1 Mountainbikes, 1 Woche mit einem Hymer-Reisemobil und 1 Kaffeevollautomat

Die Ziehung der Losnummern findet am Donnerstag nach dem Rutenfest statt.