Insignienübergabe

Insignienübergabe an das Troko

Noch bis vor einigen Jahren war die Insignienübergabe der offizielle Auftakt und Beginn des Rutenfests. Dies rührte daher, dass, abgesehen vom Rutentheater, die Insignienübergabe am Rutenfreitag um 17 Uhr die erste Veranstaltung während des Rutenfestes von Rutenfreitag bis Rutendienstag war und auch noch ist.

 

Die Insignienübergabe findet nach wie vor im Schwörsaal des Waaghauses statt. Die Insignien an das Trommlercorps der Gymnasien (Troko) wird traditionell durch den Oberbürgermeister übergeben. Obwohl es sich bei diesem Brauch eher um einen jüngeren Brauch handelt, ist mittlerweile im Protokoll der Stadt Ravensburg das Tragen der Amtskette durch den Oberbürgermeister beschrieben.

Mit dabei ist immer auch der Schützenvater.

 

Bei den Insignien handelt es sich um grüne Schärpen für die Oberchargen, einen goldenen Degen für den Rutenhauptmann und jeweils einen silbernen Degen für die Adjutanten.

Zusätzlich erhalten die Zugführer und die Chargen jeweils einen Hirschfänger, zudem werden die Schulfahnen der vier teilnehmenden Gymnasien überreicht.

 

Troko ohne Insignien
Troko ohne Insignien
Die Insignien
Die Insignien
Übergabe der Insignien durch den OB
Übergabe der Insignien durch den OB
Ausmarsch aus dem Schwörsaal
Ausmarsch aus dem Schwörsaal


Rutentheater 2017: Aschenputtel

Festabzeichen 2017: Evangelisches Dekanat

Festabzeichenpreis: 5,50€

 

Diese Seite  ist privat geführt und lebt vom Mitmachen. Wer weiterführende Informationen hat, darf diese gerne zu mir schicken. Bitte verwendet dazu die Kontaktinformationen im Impressum. Ich freue mich über Eure Nachrichten.

Die offizielle Rutenfest-Seite finden Sie unter www.das-rutenfest.de.

 

Hauptgewinne:

1 PKW Nissan Micra im Wert von 21.000€, 1 Peugeot Motorroller, 1 E-Bike und 1 Mountainbikes, 1 Woche mit einem Hymer-Reisemobil und 1 Kaffeevollautomat

Die Ziehung der Losnummern findet am Donnerstag nach dem Rutenfest statt und werden durch die Schwäbische Zeitung veröffentlicht.