Schießwettbewerbe seit 1823

Alljährlich finden auf der Kuppelnau die Schießwettbewerbe der unterschiedlichen Schulen statt. Die Gymnasiasten schießen dabei seit bald 200 Jahren mit einer Armbrust auf einen Holzadler.

1967 wurde dann das Bogeschießen der Realschulen ins Leben gerufen.

Und seit 2001 findet das Wappenschießen statt, bei dem Hauptschüler ebenfalls mit der Armbrust schießen dürfen.

 

Im Rythmus von 5 Jahren finden für die Gymnasiasten als auch für die Bogenschützen Ehemaligenschießen statt. Für die Gymnasiasten ist es das Altenschießen und für die Bogenschützen das Bogenschießen der ehemaligen Realschülerinnen und Realschüler.

Das nächste Altenschießen findet 2020 statt, das nächste Bogenschießen der Ehemaligen 2016.

 

Weitere Informationen sind hier zu finden:

Wappenschießen der Hauptschulen

Bogenschießen der Realschüler

Adlerschießen der Gymnasien

 



Rutentheater 2017: Aschenputtel

Festabzeichen 2017: Evangelisches Dekanat

Festabzeichenpreis: 5,50€

 

Diese Seite  ist privat geführt und lebt vom Mitmachen. Wer weiterführende Informationen hat, darf diese gerne zu mir schicken. Bitte verwendet dazu die Kontaktinformationen im Impressum. Ich freue mich über Eure Nachrichten.

Die offizielle Rutenfest-Seite finden Sie unter www.das-rutenfest.de.

 

Hauptgewinne:

1 PKW Nissan Micra im Wert von 21.000€, 1 Peugeot Motorroller, 1 E-Bike und 1 Mountainbikes, 1 Woche mit einem Hymer-Reisemobil und 1 Kaffeevollautomat

Die Ziehung der Losnummern findet am Donnerstag nach dem Rutenfest statt und werden durch die Schwäbische Zeitung veröffentlicht.